Hula Hoop Tanz und Fitness Kurse für Erwachsene, durchgeführt von der Swiss Hula Hoop Academy

 


SWISS HULA HOOP ACADEMY

die coole Hula Hoop Schule!

Fitness, Tanz & jede Menge Spass!

HULA HOOP KURSE

für Erwachsene

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
(Henry Ford)

Ich finde, dass Bewegung Spass machen sollte!

Im Kurs lernst du das moderne Hula Hoop, oder Hoopdance:
Das Schwingen des Reifens um die Hüfte, Knie, Po, Oberkörper, Drehungen, Schritte, Armhooping und vieles mehr.

Ohne Vorkenntnisse kannst du mit dem Hula Hoop effizient trainieren, abschalten und auftanken.
Der Kurs eignet sich für alle, die Lust auf Tanz, Bewegung und positive Veränderungen haben.

Gib dir eine Chance...
Mit einem Hula Hoop für Erwachsene klappt es bestimmt!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Daten:

Jeden Montag von 09.30-10.30 Uhr


Jeden Freitagvon 17.30-18.30 Uhr

Ort:
Turnhalle Oberstufenzentrum, Stockhornstrasse 8,  3510 Konolfingen
Mehrzweckraum

Die Angaben für die Vereinsmitgliedschaft findest du unten im PDF.

          Anmeldung :
031/ 792 00 67 oder
lirella@sunrise.ch

Wir freuen uns auf deine Anmeldung

 


Rückmeldungen:

"Hula-Hoop verbindet Musik, Bewegung, Tanz und Workout- und macht mir deshalb Freude. Wenn ich müde bin, gibt es mir neue Energie. Vor allem erdet mich hoopen, ich bin ganz bei mir, in meiner Mitte. Und die Begeisterung und der Elan von Lilian steckt einfach an. "     (Petra)                                                  

"Hula-Hoop ist für mich ein spielerisches und kreatives Kraft- und Ausdauertraining für den ganzen Körper. Die einzelnen Bewegungsabläufe werden unter der kundigen, motivierenden Leitung von Lilian Habegger geübt und mit Musik zu Bewegungs- und Tanzsequenzen zusammengefügt. Für mich heisst es dann Üben und Ausprobieren zu Hause ohne das Mobiliar oder Lampen gleich in Mitleidenschaft zu ziehen. Und es geht!! Hula-Hoop gibt mir ein gutes Körpergefühl, hält mich in Schwung und macht einfach Spass. Danke. (Brigitta)

warum hoope ich?
weil's mir Spass macht
weil neue Tricks lernen süchtig macht
weil man beim Hoopen völlig abschalten kann ....und hoopen zu mehr Körperspannung führt, was dann wieder zu besseren Schwimmzeiten führt :-)     habe ich logischerweise erst herausgefunden,
seit ich hoope ;-)

 warum ich in den Kurs komme:
du kannst mir viele neue Tricks zeigen/beibringen: langsam, verständlich und umsetzbar: danke! (Alxandra)


Ich hoope fast täglich mit und ohne Flöte! Mein Beckenboden und meine Lendenwirbel sind mir dafür sehr dankbar! Da staunt sogar mein Neurochirurg, der mir vor gut einem Jahr sechs Cortisoninfiltrationen gemacht hat und dazu meinte, dass ich so ca. ein halbes Jahr keine Schmerzen mehr haben werde. (Barbara)